Mandelmakronen

Ich habe letztens noch Eiweiß von den Marmeladenplätzchen übrig und habe etwas in meiner Küche ausprobiert. Herraus gekommen sind diese leckeren Mandelmakronen, wie ich sie getauft habe. Gibt es bestimmt auf die eine oder andere Art schon. Dennoch will ich sie Euch nicht vorenthalten.

Mandekmakronen (3)

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 50g Zucker
  • 200g Haselnüsse gehackt
  • 100g Mandeln gestiftet
  • 100g Mandeln gehackt

Mandekmakronen (10)

Die Eiweiß zu Eischnee schlagen, anschließend den Zucker unter schlagen. Haselnüsse und Mandeln unterheben. Mit zwei Löffel einen Teighaufen auf das Backblecht machen, nach möglichkeit gleich Dick. Die Makronen bei 150°C für etwa 15 Minuten in Backofen – Wenn die Makronen Goldbraun sind, raus holen.

Mandekmakronen (10)

Meinem Freund haben sie so gut Geschmeckt, dass ich schon Nachschub produzieren musste. Auch mir schmecken diese Mandelmakronen sehr lecker.

Euch wünsche ich viel Spaß beim Nachbacken, erzählt mir wie sie Euch Geschmeckt haben.

Tanja♥

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Mandelmakronen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s