Wildtierpark Bad Marienberg

Hallo Ihr Lieben,…

als erstes muss ich mich wohl erst einmal Entschuldigen, das so lange kein Beitrag kam. Den das „reale“ Leben hatte mich sehr gut im Griff die letzten Wochen. Wir haben einigen an Umbauarbeiten und die haben sich länger als gedacht hingezogen. Wir sind war noch nicht ganz fertig, aber es wird so langsam – Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Also wenn schon denschon, gelle.

Heute möchte ich Euch aber erst einmal von einem tollen Ausflug mit meinen Eltern erzählen. Meine Tochterkind und ich habe eine Woche bei meinen Eltern verbracht, so beginnt der Urlaub doch schon mal super.

Wir waren alle zusammen in dem Wildtierpark in Bad Marienberg, etwa 60 Minuten von Siegen entfernt.

Wildtierpark bad Marienberg (14)

Wir kamen an und mein Tochterkind stürmte direkt auf den Spielplatz los, der vorne bei dem Anfang war. Dort hat sie die Großeltern in Beschlag genommen und sie mussten überall mit hin kommen. Ich war dagegen direkt abgeschrieben (auch mal toll -hihi). Das Kind hat sich dann schon mal auf den Spielplatz ausgetobt bevor wir zu den Tieren gingen.

Direkt neben dem Spielplatz war auch ein riesiger Kletterwald, wo wir nicht waren (mal merken, für später wenns Kind größer ist)! Wir sind direkt zum Wildtieroark durch, den nach dem Spielplatz kommen kleine Karussels und co.

Wildtierpark bad Marienberg (1)

Direkt am Anfang des Wildtierparks ein Gehege neben dem anderen. Mein Tochterkind rannte nur noch dürch den Park. Ein Tier nach dem anderen wurde gefüttert. Das Futter konnte man für 1,-€ an solchen Futterstationen gekaufen. Hört sich zwar im ersten moment Teuer an, aber dadurch das der Wildpark sich ausschließlich durch Spenden finanziert, finde den Preis garnicht so hoch. Wenn man bedenkt was alles so dran hängt an Organisition und so. Ebenso gab es im Park so kleine Briefkästen wo man Spenden konnte, soviel wie jeden Einzelnen der Besuch wert ist.

Wildtierpark bad Marienberg (7)Wildtierpark bad Marienberg (8)

Neben einen kleinen Streichelzoo am Anfang des Parkes, gab es jede Menge Tier zu entdecken. Mein Tochterkind, hat sich total auf die Ziegen gestürzt.

Mich hat der Wildpark total postiv überrascht, wie groß die Gehege der Tiere waren. Sie hatten wirklich auslauf, konnten sich verstecken bzw. zurück ziehen. Was bei vielen Parks leider nicht so ist. Nur der Esel mit seiner Kaputten Hufe tat mir total leid, er sah so traurig aus. Ihn durfte man auch nicht füttern, was etwas schwierig ist. Den sobald man Futter in den Futtergrug rollen lässt kann er es sich ja raus nehmen.

Wildtierpark bad Marienberg (16)

Auch gab es einen tollen Rundgang durch den Wald, gut 2,5 km lang. Auch diesen sind wir gegangen. Zum Abschluss hat mein Papa uns noch alle ins Restaurant im Park eingeladen. Es gab richtig leckere Sachen, so das ich mich kaum Entscheiden konnte. Für gab es dann einfach ne Schüssel Salat mit Rumpsteak, sehr lecker. Leider konnte davon keine Bilder machen. Es war einfach zu schnell weg.

Bevor es dann nach Hause ging durfte das Kind auch noch mit dem Karussel fahren. Da hatte sie noch einmal richtig ihren Spaß, bevor es Heim ging.

Welchen Wild-Tierpark könnt Ihr so entpfehlen?

Eure Tanja♥

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s