Tortilla Wrap Pizza

Hallo,…

letztens war ich auf der Suche nach einer alternative zu Herkömmliche Pizza. Neben vielen verschiedenen Arten von Thunfisch und Bohnen Pizzaboden. Ist mir die Wrap Pizza immer wieder über die Augen gelaufen. Sie soll lecker, schnell und auch Kalorien Armer sein. Somit wollte ich probieren und ich kann Euch schon mal verraten, sie ist sehr schnell gemacht.

Wrap Pizza (2)

Zutaten für einen Wrap:

  • Tortilla Wrap
  • 3 EL Passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Belag nach Geschmack (bei mir Gemüse)
  • 60g Gouda (gerieben)

Wrap Pizza (4)

Passiete Tomaten mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Ihr könnt auch fertige Pizzagewürz nehmen, da ist schon alles drin. Anschließend auf die Wraps die Tomatensosse gleichmässig verteilen.

An Belag könnt Ihr nehmen was Ihr mögt. In meinem Fall waren es Zwiebeln, Peperonie, Lauchzwiebeln, Cocktailtomaten und Paprika. Ihr könnt natürlich den Wrap auch mit Salami, Thunfisch oder Schinken belagen. Bedenkt aber macht nicht zu viel drauf, der Wrap ist nur Hauch dünn.

Zum Schluss noch mit dem Käse bestreuen und auf 180° bei 15 bis 20 Minuten in den Backofen (Umluft) backen lassen.

Wrap Pizza (3)

Wrap Pizza (1)

Die Wrap Pizza ist nicht nur schnell gemacht, sondern schmeckt auch sehr lecker. Ich hatte eine Vegetarische Variante und für meinen Verlobten gab es die Variante mit Schinken. Beide Varianten waren sehr lecker und das sagt sagt sogar der Mann!

Habt Ihr schon mal ne Wrap Pizza probiert?

Eure Tanja♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s